Tabak

Tabak

Tabak wurde von den Indianerstämmen für spirituelle Ritule verwendet, eher weniger als Genussmittel. Ob gekaut, gegessen, in Augentropfen, geschnupft oder geraucht selbst auf dem Körper wurde der Tabak verrieben. Er wurde für verschiedene Behandlungen von den Stämmen benutzt z.B. bei Ohrenschmerzen, Schlangenbissen, Fieber, Schnitten und Verbrennungen. Aus den Laubblättern der Pflanzen der Gattung Nicotiana wird der Rauchtabak hergestellt. Es gibt circa 75 Arten der Nicotiana-Arten, heimisch sind diese hauptsächlich in Südamerika, Australien und Nordamerika. Auch als Ziertabak verzaubert jeder Tabak mit tollen Blütenformen und Farben ihren Garten mit einem duftenden Zauber.

 

Klassische Ansicht