Wachskürbis Benincasa hispida

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

1,59
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Botanische Bezeichnung: Benincasa hispida

Englisch: Wax Gourd

Anzahl Samen: 5


Bei uns noch relativ unbekanntes Gemüse aus der Kürbisfamilie, wird jedoch in China schon seit Jahrtausenden kultiviert. Im gesamten asiatischen Raum wird der Kürbis gekocht, die Rinde wird oftmals wunderschön verziert und daraus die Speisen serviert. In der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM und im Ayurveda wird der Wachskürbis als Medizin eingesetzt, er wirkt harntreibend, blutzuckersenkend, blutdrucksenkend und entzündungshemmend. Auch die Samen enthalten heilende Wirkstoffe, u.a. essentielle Fettsäuren. Selbst die Schale wird für Kerzenwachs verwendet.


Aussaat ab Mitte April in geschützter Umgebung, Keimtemperatur mind. 25 Grad, Auspflanzen erst ab Mitte Mai, in rauen Gegenden erst ab Ende Mai. Ideal auch für Hochbeete, noch höherer Ertrag im Gewächshaus. Kann auch kletternd erzogen werden, dafür ist dann aber ein stabiles Rankgitter erforderlich. Nahrhafter Boden mit hohem Kompostanteil fördert die Fruchtbildung.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Luffa Gurke
1,59 *
Kürbis Uchiki Kuri
1,59 *
Epazote
1,59 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Heilpflanzen, A-Z, Kürbisse, Asiatisches Gemüse