Amarant Hopi Red Dye

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

1,56
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Botanische Bezeichnung: Amaranthus tricolor

Anzahl Samen: 50

 

Alte Nutzpflanze der Hopi-Indianer, die den Amarant als Färbepflanze zu rituellen Zwecken verwendeten. Die Blätter des Blattamaranths können wie Spinat verwendet werden. Die metallisch leuchtenden Blätter und die Blütenrispen machen diesen außergewöhnlichen Amarant auch zu einer schönen Zierpflanze. Wenn er sich ausbreiten darf, wird er bis zu 1,50 m hoch. Sät sich selbst aus, wer das nicht mag, entfernt im Herbst die Blütenrispen. Auch die Samen sind wie bei allen Amarant-Arten essbar. Tipp: probieren Sie doch mal “Amarant-Zucker” - mixen Sie die gleiche Menge Blütenrispen und Zucker miteinander, so dass eine lila Masse entsteht. Diese auf ein Backblech streichen und trocknen lassen, anschließend nochmal durch den Mixer jagen. Es entsteht ein dekorativer lila Zucker, der sich in Schmuckgläsern auch gut als Geschenk macht. 

 

Direktsaat ab Mai möglich, Voranzucht ab März unter Glas jedoch empfohlen. Samen leicht mit Erde bedecken, anfangs feucht halten.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Kürbis Uchiki Kuri
1,56 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Alte Gemüsesorten, A-Z, Blattgemüse, A-Z, A-Z, Alte Blattgemüse, Färbepflanzen, Superfood Gemüse