Wurzelpetersilie

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

1,59
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Botanische Bezeichnung: Petroselinum crispum convar. radicosum (subsp. tuberosum)

Englisch: turnip rooted parsley

Anzahl Samen: 20

Andere Namen: Petersilienwurzel, Knollenpetersilie, Peterwurzen, Seichwurzel
 

Während die oberirdischen Pflanzenteile der verwandten Petersilie ein beliebtes Würzkraut sind, gehört die fleischige rübenartige Wurzel zu den fast vergessenen Gemüsen. Zu Unrecht, denn die Wurzel passt als Gemüse hervorragend zu Schmorgerichten und in Eintöpfe, kann aber auch roh in Salaten verzehrt werden. Sie gilt jedoch in der Medizin genau wie das Kraut als Abortivum, so dass schwangere Frauen auf den Verzehr verzichten sollten. Da die Wurzel recht langsam wächst, wird sie üblicherweise im Herbst geerntet. Es lohnt sich allerdings, die Wurzeln über den Frost hinweg in der Erde zu belassen oder wieder in Sand einzuschlagen, die enthaltene Stärke wird durch die Kälteeinwirkung in Zucker verwandelt und der Geschmack wird noch aromatischer. 


Die Aussaat gestaltet sich als schwierig, Wurzelpetersilie keimt nur sehr behäbig und unregelmäßig. Es kann bis zu 6 Wochen dauern. Die Aussaat ist ab März bis April zu empfehlen, benötigt wird ein lockerer und durchlässiger Boden. 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: A-Z, Alte Gemüsesorten, Wurzelgemüse, A-Z, Gewürze, Heilpflanzen