Wildgurke Cucumis anguria


Wildgurke Cucumis anguria

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

1,59
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Wildgurke Cucumis anguria war ursprünglich in Afrika beheimatet, wurde von den Sklaven nach Amerika gebracht und ist nun auf den Antillen speziell in Jamaika heimisch. Deswegen wird sie neben Angurie auch Antillen-Gurke genannt. Bei uns leider nur einjährig, bringt jedoch Unmengen an Früchten hervor. Diese haben weiche, gebogene Stacheln. Knackig und saftig, jedoch nur im Jungstadium essbar. Später bitter, dann ungeniessbar. Prima als Ziergurke und Dekoration. 

 

Anzuchtanleitung: ab März Vorkultur im Warmen, ab Ende Mai Direktsaat. Pflanzen sind dankbar für eine Rankhilfe und einen sonnigen Standort. Ein nahrhafter Boden mit hohem Kompostanteil ist von Vorteil, da Gurken sogenannte Starkzehrer sind, also viele Nährstoffe benötigen. Boden nie austrocknen lassen. Ideal auch für Kübelkultur. Beginnt erst spät zu ranken. 
Sie erhalten 10 Samen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Tanja Salatgurke
1,59 *
Galapagos-Tomate
1,59 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: A-Z, Ziergurken, A-Z