Adonisröschen Adonis vernalis

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

1,56
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Botanische Bezeichnung: Adonis vernalis

Englisch: False Hellebore

Inhaltsstoffe: herzwirksame Glykoside, Cymarin, Adonitoxin, Flavonoide

Wirkung: harntreibend

Verwendeter Bestandteil: Kraut

Anwendungsgebiete: bei Herz- und Kreislaufbeschwerden

Weitere Verwendung: homöopatisch bei Infektionskrankheiten

Anzahl Samen: 5

Andere Namen: Teufelsauge, Adonisröschen, Christwurzelkraut, Ziegenblume, Falsche Nieswurz, Böhmische Nieswurz
 

Das Adonisröschen ist eine geschützte Wildpflanze, Sammlungen in freier Natur sind nicht erlaubt. Es ist schwach giftig und daher nicht zur Selbstmedikation geeignet. Es ist ein uraltes Zauberkraut und mit eine der ersten Bienennektarpflanzen im Frühjahr. Sowohl in der griechischen, als auch in der römischen Mythologie steht die Pflanze für den Jüngling Adonis, der von Aphrodite bzw. Venus in die Pflanze verwandelt wurde, nachdem er von einem wilden Eber bzw. dem eifersüchtigen Mars getötet wurde. Von der Signatur her ist das Adonisröschen natürlich wegen der Optik der Sonne zugeordnet. 


Kalkhaltiger Boden empfohlen, Platz in voller Sonne empfehlenswert, Aussaat in nährstoffarme Erde, Samen nur leicht mit Erde bedecken.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: A-Z, Bienenpflanzen, Heilpflanzen, Zauberpflanzen, A-Z