Buddhas Baum Ficus religiosa

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

1,59
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Botanische Bezeichnung: Ficus religiosa

Inhaltsstoffe: Flavonoide, Enzyme, Stärke, Ballaststoffe, Saponine, Kautschuk

Verwendeter Bestandteil: alles...

Anwendungsgebiete: Rinde bei Durchfall, Blätter bei Verstopfung, Frucht bei Asthma, Milchsaft gegen Warzen

Anzahl Samen: 10

Andere Namen: Pepulbaum, Bobaum, Peepal

 

Nach der buddhistischen Überlieferung erlebte Siddhartha Gautama unter dieser Pappel-Feige Ficus religiosa die Erleuchtung (sanskrit: Bodhi - Erwachen, Erleuchten) und wurde damit zum Buddha (Erleuchteter). Die Pappel-Feige gilt seither im buddhistischen Glauben als Symbol für Buddha. Zum Vesakh-Fest - einem buddhistischen Feiertag - steht sie in den Tempelanlagen Südostasiens im Mittelpunkt der Rituale. Der Bodhibaum ist sehr starkwüchsig, er kann in seiner Heimat Sri Lanka und Indien bis zu 30m hoch werden, in unseren Breiten jedoch eher weniger. Typisch für den Baum sind die lang ausgezogenen Blattspitzen.

 

Anzucht: in geschützter Umgebung bei mind. 22 Grad, Samen leicht mit Erde bedecken, anfangs gut feucht halten, nach dem Keimen vereinzeln. Auspflanzen nicht vor Ende Mai, sehr gut auch als Zimmerpflanze geeignet.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Roter Augsburger
1,59 *
Zimt Basilikum
1,59 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: A-Z, Heilpflanzen, Traditionelle Chinesische Medizin, A-Z