Brunnenkresse Nasturtium officinale

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

1,56
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Botanische Bezeichnung: Nasturtium officinale

Englisch: Watercress

Inhaltsstoffe: Bitterstoffe, Gerbstoffe, Zucker, Ätherische Öle, Raphanol, Vitamine A, B1, B2, C und E, Mineralstoffe Eisen, Jod, Phosphor, Calcium

Verwendeter Bestandteil: Blätter, Triebe

Wirkung: appetitanregend, stoffwechselfördernd, harn- und wehentreibend,

Anwendungsgebiete: zur Entschlackung von Leber, Lunge und Magen, bei Zuckerkrankheit, als Frühjahrskur gegen Rheuma, Homöopathie,
Weitere Verwendung: zum Garnieren und Verfeinern in der Küche, Kosmetik

Anzahl Samen: 100

 

Sehr alte Heilpflanze, wirkt appetitanregend, verdauungsfördernd, harntreibend und fiebersenkend. In der Klostermedizin wurde die Brunnenkresse bei Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich und der Atemwege verwendet.

Feuchtwarme Kompressen klären die Haut und wirken gegen Mitesser, die Brunnenkresse eignet sich auch hervorragend für blutreinigende Frühjahrskuren.

Dunkelgrüne Blätter mit kleinen weißen Blüten, pfeffrig-scharfer Geschmack. Reich an Vitamin C und Mineralien, Senföle geben ihr den unverwechselbaren Geschmack. Benötigt immerfeuchten Boden, kann auch am Teichrand gepflanzt werden.

 

Aussaathinweise: Von Mai bis Juli in Anzuchttöpfen vorziehen, dabei immer sehr gut feucht halten. Lichtkeimer! Keimdauer: ca. 8-10 Tage. Kultur am Besten im Wasserbecken, oder auf sehr nassem Boden, z.B. am Teich- oder Bachrand.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: A-Z, Heilpflanzen, Essbare Blüten, Alte Blattgemüse, Grüne Smoothies, A-Z, Alte Gemüsesorten, Blattgemüse, Detox-Kräuter, Teichpflanzen, Superfood Kräuter, A-Z, Superfood Gemüse