Eisenkraut Verbena officinalis

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

1,59
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Botanische Bezeichnung: Verbena officinalis
Englisch: Verbena, Vervian

Inhaltsstoffe: Glykoside, Flavonoide, ätherische Öle

Verwendeter Bestandteil: Kraut

Anwendungsgebiete: Atemwege, Entzündungen der Nebenhöhlen, Galle, Harnblase, Rheuma

Weitere Verwendung: starke Räucherpflanze, Teepflanze, TCM-Pflanze

Anzahl Samen: ca. 30

 

Sehr alte Heilpflanze mit einer langen Geschichte, rituelle Pflanze vieler alter Volksstämme. Kelten, Druiden, Römer, Griechen, Ägypter - sie alle verwendeten die Pflanze zu kultischen Zeremonien. Als Räucherkraut zum energetischen Räuchern sehr hoch geschätzt, Versöhnung und Gerechtigkeit sind die Anwendungsgebiete. Wird in der TCM als Ma Bian Cao bei Schlafstörungen und Funktionsstörungen rund um Herz, Lunge und Leber angewendet: „beruhigt den Geist Shen, klärt Herz-Feuer, tonisiert das Nieren-Qi, beseitigt Wind-Hitze der Lunge“.
Das Eisenkraut wird im Volksmund auch Taubenkraut, Katzenblutkraut, Sagenkraut oder Wunschkraut genannt.

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: A-Z, Heilpflanzen, Räucherpflanzen, Teekräuter, Traditionelle Chinesische Medizin, Zauberpflanzen, Hexenkräuter, A-Z