Echtes Johanniskraut Hypericum perforatum

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

1,59
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Botanische Bezeichnung: Hypericum perforatum

Englisch: St Johns Wort

Inhaltsstoffe: Rotöl, Flavonoide, Bioflavone, Hypericin, Hyperperforin, äth. Öl, Gerbstoffe

Verwendeter Bestandteil: Blüten

Wirkung: beruhigend, stimmungsaufhellend, verdauungsanregend, durchblutungssteigernd

Anwendungsgebiete: Depressionen, Wechseljahresbeschwerden, Stress

Weitere Verwendung: Naturgartenpflanze, Bienenweide, starke Räucherpflanze (spannungsabbauend), Teepflanze, Zauberpflanze, Bienenweide

Anzahl Samen: ca. 100

Andere Namen: Hartheu, Hartenau, Teufelsflucht, Jageteufel, Mannskraft, Stolzer Heinrich, Seelenarznei, Tüpfelhartheu, Blutkraut, Wundkraut

 

Am bekanntesten durch die nachgewiesene Wirkung als Antidepressivum, wird aber auch als Tee und Tinktur für Menstruationbeschwerden verwendet. Den Namen bekam das Wildkraut, weil es um den 24. Juni - Johannistag - herum beginnt zu blühen. Auch Blutkraut oder Hartheu genannt, ersteres wegen dem roten Saft, der aus den gequetschten Blüten austritt, letzteres weil es Bestandteil des um Johannis geschnittenen Heus ist. Starke Zauberpflanze, die für Liebesorakel und Bräuche rund um Johannis benutzt wird, zudem Donner- und Blitzkraut. Als Räucherpflanze wirkt sie spannungsabbauend. Das Öl ist erste Hilfe bei leichtem Sonnenbrand und kleinen Wunden, es wirkt klärend bei fettiger, unreiner Haut
Als Badezusatz wirkt das Johanniskraut wohltuend und beruhigend.

 

Heilpflanze des Jahres 2019


Kaltkeimer (Herbstaussaat empfohlen, keimt dann im nächsten Frühjahr), Lichtkeimer, Saat nicht mit Erde bedecken, mehrjährig, treibt aus verholzten Teilen jährlich wieder aus. Ideal sind magere, humose Böden und unkrautarme Flächen mit guter Wasseraufnahme in sonniger Lage.

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: A-Z, Räucherpflanzen, Heilpflanzen, Bienenpflanzen, Schlafkräuter, Zauberpflanzen, Frauenkräuter, Dachbegrünung, Hausapotheke, Schildkrötenfutter, A-Z