Parakresse Acmella oleracea

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

1,59
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Botanische Bezeichnung: Acmella oleracea / Spilanthes oleracea

Englisch: Toothache plant

Inhaltsstoffe: Alkamide, Sesquiterpene, äth. Öl

Verwendeter Bestandteil: Blüten, Blätter

Anwendungsgebiete: lokales Anästhetikum bei Zahnschmerzen, Rheuma, Gicht

Weitere Verwendung: Blattgemüse

Anzahl Samen: 10

 

Parakresse stammt ursprünglich aus Nord-Brasilien, dort werden die Blätter gekocht an verschiedenen traditionellen lokalen Gerichten verwendet. 

Ein besonderes Geschmackserlebnis ist es, die Blätter oder Blütenköpfe zu kauen. Im Mund stellt sich ein prickelndes Gefühl wie beim Genuss von Brausepulver ein, der Geschmack ist scharf-pikant. Es kann zu einem Taubheitsgefühl im Mund kommen, wegen der zeitlich begrenzten Schmerzlinderung wird die Pflanze auch als Zahnwehpflanze bezeichnet. Ein Brei aus den Blättern wirkt gegen Rheuma und Gicht. Neueste Forschungen schreiben der Pflanze eine hautglättende Wirkung zu, ähnlich wie Botox.

 

Andere Namen: Jambu, Husarenknopf, Zahnwehpflanze, Prickelknopf, Sechuan-Buttons, Bull's Eye, Electric Buttons, Peek-a-boo, Prickelblume

 

Aussaat: einfach und unkompliziert, ganzjährig möglich, Lichtkeimer (Samen nur andrücken, nicht mit Erde bedecken), keimt bei 18 - 20 Grad innerhalb 7-10 Tagen. Sonniger Standort, vor Frost schützen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Wilde Bergamotte
1,59 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: A-Z, Heilpflanzen, Gewürze, Alte Blattgemüse, A-Z, Blattgemüse, Grüne Smoothies, Mexikanische Kräuter- und Gewürzpflanzen, A-Z