Liebstöckel Levisticum officinale

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

1,59
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Botanische Bezeichnung: Levisticum officinale

Englisch: Lovage

Inhaltsstoffe: Ätherisches Öl, Angelikasäure, Apiol, Apfelsäure, Bitterstoffe, Gerbstoffe, Fette, Gummi, Harze, Invertzucker, Kampfer, Carvon, Isovalerinsäure, Cumarine, Myristicin, Umbelliferon

Verwendeter Bestandteil: Blätter, Wurzel und Samen

Anwendungsgebiete: Rheuma, Gicht, Frauenheilkunde, Atemwegserkrankungen, Hauterkrankungen, Verdauung

Weitere Verwendung: Gewürzpflanze

Anzahl Samen: 20


Liebstöckel wird auch Maggikraut, Lavas, Nussstock, Selleriekraut  oder Lus(t)stock genannt. Liebstöckel kann bis zu 250 cm hoch werden, es sollte in keinem Gemüse- und Kräutergarten fehlen. Maggikraut würzt perfekt Suppen und auch den Kräuterquark. Selbst für Fleischgerichte wie für Tafelspitz, Geflügel und Fisch ist es hervorragend geeignet. Die Wurzel und der Samen werden in der Medizin eingesetzt. Liebstöckel ist eine anspruchslose Pflanze, am besten wächst sie auf nährstoffreichen, leicht gekalkten, lehmigen und feuchten Böden.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: A-Z, Gewürze, Heilpflanzen, Hildegard von Bingen, Aphrodisiaka