Bach-Nelkenwurz Geum rivale


Bach-Nelkenwurz Geum rivale

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

1,59
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Botanische Bezeichnung: Geum rivale

Englisch: Avens

Inhaltsstoffe: Glykosid Gein, Bitterstoff, Gerbstoff, Gerbsäure, Flavone, Eugenol, ätherische Öle

Verwendeter Bestandteil: Kraut, Wurzel

Anwendungsgebiete: Übelkeit, Erbrechen, Verdauungsstörung

Weitere Verwendung: Gewürz, Tee

Anzahl Samen: 20
 

Der Bach-Nelkenwurz wurde bereits im Altertum als Heilpflanze verwendet. Bei Hildegard von Bingen brachte er die Liebe zum Entflammen.

Aus Nelkenwurz kann auch ein Kräuterwein hergestellt werden, der die Verdauungsorgane stärkt. Auch als Tee wird er verwendet. 
In der Küche wurde der Wurz als Ersatz für die Gewürznelke genommen. Gegen Mundgeruch wurde früher die Wurzel gekaut. 

Er ist eine tolle Wildblume im naturnahen Garten, dessen Blüten die Insekten anlockt. Als Zauberpflanze galt die Nelkenwurz als antidämonisch und war Bestandteil des Malefizpulvers gegen Hexen und den Teufel.

 

Volksmund: Bachbenedikt, Blutströpfchen, Herrgott´s Brot, Herzwurz, Kapuziner, Wasserbenedikt, Wasserwurz, Kaminfegerchen, Benediktenwurz, Benedicta

 

Anzuchtanleitung: Kaltkeimer, Aussaat ab Herbst bis März an Ort und Stelle, leicht mit Erde bedecken, feucht halten.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: A-Z, Heilpflanzen, Gewürze, Teekräuter, Bienenpflanzen, Teichpflanzen, Zauberpflanzen, A-Z