Rote Bete Erfurter Lange Schwarzrote

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

1,59
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Botanische Bezeichnung: Beta vulgaris subsp. vulgaris

Englisch: beetroot

Anzahl Samen: 30

Andere Namen: Rote Beete, Rote Rübe, Rande, Rahne, Rahna
 

Langgezogene, zylindrische Sorte. Sehr alte deutsche Sorte, die als verschollen galt. Lange, schwarzrote Wurzeln mit herrlich rotem und zarten Fruchtfleisch, süß und mild, kulinarisch absolute Spitzenqualität. Sehr früh reifend, lange Ernteperiode. Empfohlen ist die Aussaat ab April im 4-Wochen-Rhythmus bis Juni, so hat man bis in den Herbst hinein zarte Bete. 
 

Der hohe Vitamin B-, Kalium-, Folsäure- und Eisengehalt machen das vielseitige Wurzelgemüse zu einem nahrhaften, gesunden und wertvollem Gemüse. Bekannte Gerichte sind der russische Borschtsch oder der norddeutsche Labskaus, man genießt die rote Bete als Rohkost, Saft, gekocht oder eingelegt als Sauerkonserve. Auch die Blätter kann man gekocht wie Mangold oder Spinat genießen.

Die Bete wird auch als Färbepflanze verwendet. 
 

Aussaat ab April bis Juni in Reihen mit Abstand von ca. 5-25cm, geerntet werden kann schon nach kurzer Zeit, im Herbst vor den ersten Frösten geerntete Rüben können in Sand eingeschlagen werden oder in Erdmieten frostfrei gelagert werden, so hat man den ganzen Winter über gesundes Gemüse.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Erdbeermais
1,59 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: A-Z, Alte Gemüsesorten, Wurzelgemüse, Rüben