Jiaogulan Gynostemma pentaphyllum

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

1,79
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Botanische Bezeichnung: Gynostemma pentaphyllum

Inhaltsstoffe: Ginseng-Saponine (Ginsenoside)

Verwendeter Bestandteil: Kraut, Blätter, Triebspitzen

Anwendungsgebiete: Herzstärkung, Bluthochdruck, Stress, Rekonvaleszenz, Immunstärkung

Weitere Verwendung: TCM-Pflanze, Teepflanze, Triebspitzen für Salat

Anzahl Samen: 10

Andere Namen: Rankender Indigo, Kraut der Unsterblichkeit, Unsterblichkeitskraut, Amachazuru, Jiao-Gu-Lan

 

Als wahres Wunderkraut wird die Rankpflanze seit Jahren gelobt, zu Recht. Zwar ist Unsterblichkeit wohl eher unwahrscheinlich, aber unsere typischen Zivilisationskrankheiten wie Stress, Herzkrankheiten, Bluthochdruck, zu hohe Blutfett- und Blutzuckerwerte usw. sind die Anwendungsgebiete der Pflanze. Sie wirkt immunstärkend, stoffwechselanregend, blutbildend und sogar nachgewiesen krebshemmend. Gut also zur Unterstützung nach Krebstherapien oder schweren Krankheiten.

Die Wirkstoffe sind denen des Ginsengs ähnlich, nur bei Jiao Gu Lan in deutlich höherer Konzentration.   

Die Blätter können im Tee frisch oder getrocknet verwendet werden, die jungen Triebspitzen schmecken herrlich grasig-herb und passen gut in Salate.

Die Aussaat ist etwas kompliziert, lohnt aber, da die Pflanzen auch bei uns winterhart sind. Sie ziehen sich im Winter ein und treiben im Frühjahr wieder aus. Die Samen 24h einweichen, danach bei mind. 25 - 28 Grad und sehr hoher Luftfeuchtigkeit 0,5cm tief  in Anzuchterde säen. Keimung erfolgt innerhalb von 4 - 6 Wochen, nur Geduld. Aussaat ganzjährig möglich, beste Zeit April - Juni.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: A-Z, Heilpflanzen, Grüne Smoothies, Teekräuter, Traditionelle Chinesische Medizin, A-Z, Blattgemüse, Superfood Kräuter, A-Z