Ostindisches Zitronengras Cymbopogon flexuosus

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

1,59
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Botanische Bezeichnung: Cymbopogon flexuosus

Inhaltsstoffe: ätherische Öle

Verwendeter Bestandteil: Blätter

Anwendungsgebiete: Verdauungsbeschwerden, ayurvedisch zur Wundheilung

Weitere Verwendung: Teepflanze, Kosmetik, Gewürz, Heilpflanze, Zauberpflanze

Anzahl Samen: 10

 

Das ostindische Zitronengras ist eine wärmeliebende Pflanze, gedeiht aber auch in unseren Breiten in großen Kübeln hervorragend, tolle Topfpflanze für den wärmsten Ort auf der Terrasse.

Die entkrampfende Wirkung wird als Teezubereitung genutzt, der Tee aus den Blättern hat einen herrlich erfrischend-zitronigen Geschmack. Am bekanntesten ist wohl die Nutzung in der Küche, besonders in der asiatischen und indischen Küche wird das Lemongras eingesetzt, es aromatisiert aber auch Süßspeisen hervorragend. In der Kosmetik verwendet man es als duftenden Badezusatz.

Afrikanische Medizinmänner rauchen die Blüten, um in die Zukunft sehen zu können.

 

Aussaat in geschützter Umgebung unter Glas, Saatgut nur andrücken, Lichtkeimer. Keimtemperatur mind. 28-30 Grad konstant bei hoher Luftfeuchtigkeit (Minigewächshaus mit Heizmatte). Keimdauer ca. 3 Wochen, Keimrate nur ca. 50% (naturgegeben!!!) Nach den Eisheiligen auspflanzen. Super als Kübelpflanze an der warmen Hauswand oder im Wintergarten, wächst sehr buschig. Nicht winterhart.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: A-Z, Gewürze, Heilpflanzen, Zauberpflanzen, A-Z, Asiatisches Gemüse, A-Z