Ysop Hyssopus officinalis

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

1,59
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Botanische Bezeichnung: Hyssopus officinalis

Englisch: Hyssop

Inhaltsstoffe: Ätherisches Öl, Hesperidin und Diosmin, Gerbstoffe, Cholin, Apfelsäure, Zucker, Harz, Gummi,     
Verwendeter Bestandteil: Kraut 

Anwendungsgebiete: Bluterguss, Augen, Asthma, Blähungen, Bronchitis

Weitere Verwendung: Teepflanze, Gewürzpflanze, Bienenpflanze

Anzahl Samen: ca. 30


Durch sein Aroma ist der Ysop sehr vielseitig einsetzbar, ob als Küchenkraut, Duftkraut oder auch als Heilkraut. Der sehr würzige Geschmack erinnert an Oregano, Rosmarin oder auch Salbei. In der Heilkunde wirkt er appetitanregend, schleim- und krampflösend, verdauungsfördernd, blutreinigend und blutstillend. Das Kraut lässt sich gut als Würzkraut für Fleisch, Aufläufe und auch in Salaten verarbeiten. Tolle Bienenweide, starke Räucherpflanze. 

Volksmund: Bienenkraut, Duftisoppe, Echter Ysop, Eisenkraut, Eisop, Esope, Gewürzysop, Heisop, Hisopo, Hizopf, Ibsche, Isop, Ispen, Essigkraut, Josefskraut oder Weinespenkraut

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: A-Z, Heilpflanzen, Gewürze, Teekräuter, Bienenpflanzen, Mexikanische Kräuter- und Gewürzpflanzen, Hildegard von Bingen, Zauberpflanzen, Hausapotheke, Dachbegrünung, A-Z, Wildbienenfreundliche Pflanzen